Frühere Veranstaltungen im Überblick

Frauencafé Bruchsal informiert sich über Organspende

Im Haus der Begegnung in Bruchsal fand auf Einladung des Frauencafés ein Vortrag über Organspende statt. Referiert haben Frau Jutta Riemer, stellvertretende Vorsitzende der Lebertransplantierten Deutschland e.V. und der Herr Dieter Eipl, langjähriger Transplantationskoordinator am Universitätsklinikum Heidelberg. Die Frauen haben umfassende Informationen aus erster Hand erhalten, sowohl aus dem Klinikbereich als auch von der Betroffenenseite.

DRK-Blutspendeaktion in Brackenheim

Am 2. August startet die jährliche DRK-Blutspende-Aktion in Tripsdrill in kleinerem Rahmen als gewohnt. Zum festlichen Auftakt ist auch das Bündnis Organspende mit einem Infostand vertreten. Zum ersten Mal seit der Pandemie stehen wieder kompetente Ansprechpartner zur Organspende Rede und Antwort, während die Blutspender in der Warteschlange stehen.

Die Hauptaktion der DRK-Blutspende findet vom 3. - 5. August sowie am 8. August in der Sporthalle in Brackenheim statt. In Brackenheim werden insgesamt rund 3.000 Blutspender erwartet. Auch dort wird das Bündnis Organspende vertreten sein. Wie immer gibt es fundiertes Infomaterial und praktische Giveaways.

Näheres zur DRK-Blutspende-Aktion hier.

DRK-Blutspendeaktion in Brackenheim

Am 2. August startet die jährliche DRK-Blutspende-Aktion in Tripsdrill in kleinerem Rahmen als gewohnt. Zum festlichen Auftakt ist auch das Bündnis Organspende mit einem Infostand vertreten. Zum ersten Mal seit der Pandemie stehen wieder kompetente Ansprechpartner zur Organspende Rede und Antwort, während die Blutspender in der Warteschlange stehen.

Die Hauptaktion der DRK-Blutspende findet vom 3. - 5. August sowie am 8. August in der Sporthalle in Brackenheim statt. In Brackenheim werden insgesamt rund 3.000 Blutspender erwartet. Auch dort wird das Bündnis Organspende vertreten sein. Wie immer gibt es fundiertes Infomaterial und praktische Giveaways.

Näheres zur DRK-Blutspende-Aktion hier.

DRK-Blutspendeaktion in Tripsdrill

Am 2. August startet die jährliche DRK-Blutspende-Aktion in Tripsdrill in kleinerem Rahmen als gewohnt. Zum festlichen Auftakt ist auch das Bündnis Organspende mit einem Infostand vertreten. Zum ersten Mal seit der Pandemie stehen wieder kompetente Ansprechpartner zur Organspende Rede und Antwort, während die Blutspender in der Warteschlange stehen.  

Die Hauptaktion der DRK-Blutspende findet vom 3. - 5. August sowie am 8. August in der Sporthalle in Brackenheim statt. In Brackenheim werden insgesamt rund 3.000 Blutspender erwartet. Auch dort wird das Bündnis Organspende vertreten sein. Wie immer gibt es fundiertes Infomaterial und praktische Giveaways.

Näheres zur DRK-Blutspende-Aktion hier.

Radtour pro Organspende führt durch Baden-Württemberg

Die diesjährige Radtour vom Verein TransDia führt von München nach Heilbronn. Schon seit 2007 werben die Initiatoren der Radtour medienwirksam für die Organspende. Wie immer sind Stopps an sogenannten Entnahmekrankenhäusern in die Tagesetappen eingebaut. Denn dort nimmt jeder Organspendeprozess seinen Anfang. Klinikmitarbeiter treffen auf die Früchte ihres Engagements - Organempfänger, die mitten im Leben stehen.

Es wäre schön, wenn Sie bei einem der Stopps dabei sein könnten: Am 20. Juli in Ulm, am 21. Juli in Reutlingen, am 22. Juli in Tübingen und Stuttgart und am 23. Juli in Heilbronn. Näheres entnehmen Sie dem Tourbuch auf der Informationsseite des Veranstalters.

#Zeit, Zeichen zu setzen - Tag der Organspende 2022

Erstmals seit zwei Jahren findet wieder eine Vor-Ort-Veranstaltung zum Tag der Organspende statt.

Die Organisatoren des Tags der Organspende am 4. Juni in Mainz wollen viele verschiedene Zeichen setzen, hinter denen ein großes Ziel steht: Menschen überall in Deutschland dazu zu motivieren, eine Entscheidung zur Organspende zu treffen.

Nicht zuletzt soll auch an all die Menschen erinnert werden, die durch ihre Organspende Menschenleben gerettet haben.

Auf dem Gutenbergplatz und in der gesamten Innenstadt wird es Informationen und Aktionen zum Thema Organspende geben. Betroffene erzählen ihre Geschichte und beantworten gemeinsam mit Experten Fragen rund um Organspende, Transplantation und zur aktuellen Situation in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Aktionsstand des Landratsamtes Ludwigsburg zum Tag der Organspende

Viele Ludwigsburger haben die Möglichkeit genutzt sich auf dem Marktplatz über das Thema Organspende zu informieren.

Organspendeaktion am Schillergymnasium Offenburg

An zwei aufeinander folgenden Tagen informierte Ferdinand Gessler, der sein zweites Leben einer Organspende verdankt, die Klassen 8 und 9 im Ethikunterricht über Organspende. Nach jedem Vortrag war Raum für Fragen und Diskussion, der von  den Schülern lebhaft angenommen wurde.

Organspendeaktion am Schillergymnasium Offenburg

An zwei aufeinander folgenden Tagen informierte Ferdinand Gessler, der sein zweites Leben einer Organspende verdankt, die Klassen 8 und 9 im Ethikunterricht über Organspende. Nach jedem Vortrag war Raum für Fragen und Diskussion, der von  den Schülern lebhaft angenommen wurde.

Mit dem "Gesetz zur Stärkung der Organspendebereitschaft" haben die Kommunen ab dem 1.3.2022 neue Aufgaben bekommen: Personen, die auf den Passämtern einen neuen Ausweis beantragen, sollen außerdem Informationsmaterial über Organspende ausgehändigt bekommen.